Merkliste


Anzahl: 

 
0

anzeigen
Pflegeanleitung

 

 

BALTES® SCHUHPFLEGETIPPS

 

 

 

Auch qualitativ hochwertige Schuhe müssen gepflegt werden.

Wir geben Ihnen Tipps zum Schutz vor Schmutz- und Nässeaufnahme und für ein langes Schuhleben:      

   

Imprägnierung

  • Neue Glattleder- sowie Nubuklederschuhe sollten vor dem Tragen unbedingt mit Imprägnierspray (z. B. Gala Aquastop Spray) behandelt werden. Imprägnierte Schuhe sind besser gegen Nässe geschützt und lassen sich mühelos reinigen.
  • Die Imprägnierung sollte insbesondere bei feuchtem Wetter regelmäßig wiederholt werden, damit die Wirkung nicht nachlässt.

Schonendes Trocknen feuchter Schuhe


Nässe durch äußere Einflüsse

  • Schuhe dürfen niemals an der Heizung getrocknet werden, damit das Leder nicht brüchig wird.
  • Nasse Schuhe sollten in Form gebracht und an der Luft getrocknet werden.
  • Mit Zeitungspapier ausgestopfte Schuhe trocknen schneller.
  • Trotzdem entstandene Wasser- oder Schneeränder sollten bereits im feuchten Zustand behandelt werden. Schmutz- und Salzreste können mit Wasser abgewaschen werden. Wird das Leder über die nassen Bereiche hinaus eingefeuchtet und schonend getrocknet, lassen sich Ränder vermeiden.
  • Nach dem Trocknen empfiehlt sich eine erneute Imprägnierung und Pflege.

Nässe durch Feuchtigkeit

  • Schuhträger sondern jeden Tag Fußfeuchtigkeit ab. Getragene Schuhe benötigen deshalb Zeit zum Austrocknen. Ideal ist deshalb ein zweites Schuhpaar zum täglichen Wechseln.
 

Pflege und Farbauffrischung

 

Pflege von glattem Leder

  • Stark verschmutzte Schuhe sollten vor dem eigentlichen Pflegevorgang mit einer groben Bürste (z.B. Schmutzbürste mit Kokosborsten) gereinigt werden.
  • Schuhe aus Glattleder müssen regelmäßig mit einer farblich passenden oder einer farblosen Schuhcreme (z.B. BALTES® Leder-Pflege) geputzt werden. Nach kurzer Trockenzeit lassen sich die Schuhe mit einer weichen Bürste (z.B. Rosshaarbürste) oder einem Tuch aufpolieren.


Pflege von Nubukleder

  • Angeschliffene Leder wie Nubukleder benötigen Bürsten und Schwämme, um die Fasern schonend von Staub und Schmutz zu befreien. In der Regel reicht eine Gummi- oder Messingbürste zum Säubern der Schuhe und zum Aufrauen des Nubukleders.
  • Nach dem Reinigen lässt sich das Nubukleder mit einem flüssigen Pflegemittel (z.B: Gala Aquastop Spray) schützen und farblich auffrischen.

 

 

Pflege von Schuhen mit Membran (z.B. SYMPATEX®-Membran)

  • Membranschuhe brauchen eine Lederpflege, die die Atmungsaktivität des Leders erhält (z.B. BALTES® Leder-Pflege). Stark ölhaltige Cremes, die das Obermaterial verstopfen und die Atmungsaktivität verringern, sollten vermieden werden.


Bei richtiger und regelmäßiger Pflege werden Sie lange Zeit Freude an Ihren BALTES® Schuhen haben.