Merkliste


Anzahl: 

 
0

anzeigen
Das BOS-System - Weitere Informationen

 

OUTLAST® WIRKT AUF DAS MIKROKLIMA DER HAUT
OUTLAST® ist ein sogenanntes Phase-Change-Material (PCM), das in der Lage ist, überschüssige Körperwärme aufzunehmen, zu speichern und diese wieder abzugeben, wenn der Körper sie braucht. Das Ergebnis: Man schwitzt und friert weniger. Das Mikroklima auf der Haut wird positiv beeinflusst. Der Komfort erhöht sich. Die Wirkungsweise lässt sich auf einen Nenner bringen:
Nicht zu warm, nicht zu kalt – genau richtig.


44% WENIGER SCHWEIßBILDUNG IN SCHUHEN
Das OUTLAST® -Futtermaterial nimmt also Körperwärme auf, wenn zuviel produziert wird, und gibt die überschüssige Wärme wieder zurück, wenn der Körper sie braucht. Angenehmer „Nebeneffekt“: Die Schweißbildung wird erheblich reduziert.


SYMPATEX® BRINGT SICHERHEIT
Schuhe mit dem BOS-System weisen dank der SYMPATEX®- Membrane eine absolut sichere Barriere gegen das Eindringen von Feuchtigkeit von außen auf. Sie sind 100 % wasserdicht, aber auch dicht gegen Flüssigkeiten mit geringerer Oberflächenspannung als Wasser sowie Bakterien, Viren oder viele Chemikalien. Gerade wenn es um die eigene Sicherheit geht, sollte man keine Kompromisse eingehen.


SYMPATEX® IST ATMUNGSAKTIV
SYMPATEX® lässt die Füße atmen. Der im Schuh entstehende Wasserdampf wird durch die porenlose Membrane auf chemisch-physikalischem Weg zuverlässig nach außen transportiert. Der Abtransport von Wasserdampf wirkt sich positiv auf das Mikroklima im Schuh aus.

 

Baltes Logo

 

 

Baltes BOS Outlast

 

 

Baltes BOS Sympatex ignet

BOS-SYSTEM: Das Optimum an Tragekomfort UND Sicherheit.



AUFBAU DES BOS-KOMBINATIONSFUTTERS
1. Leder
2. Wirkware
3. SYMPATEX®-Membrane
4. Schaumschicht mit OUTLAST®-Beschichtung
5. Futter

 

 

 

 

Baltes BOS Scoutvorlagen

 
'; } ?>